Dienstag, 21. Juni 2016

REZEPT: Nudelauflauf :)

Du weißt nicht was du kochen sollst, willst aber was, von dem du satt wirst oder das am besten gleich für mehrere Leute reicht? Dann hab ich hier was für dich! Einen tollen vegetarischen Nudelauflauf
:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)

DAS BRAUCHST DU:

  • Nudeln deiner wahl (z.B. Fusilli)
  • 1-2 Paprikaschote(n)
  • 1-2 Zwiebel(n)
  • Oliven 
  • Peperonie 
  • Feta
  • Tomate 
  • Mais 
  • Verschiedenen Streukäse 
  • Tomatensoße
  • (griechisches) Ajvar
SO GEHT´S: 

Gebe die Nudeln in kochendes Wasser. Während die Nudeln kochen schneidest du Paprika, Zwiebel, Oliven, Peperonie, Feta und Tomate in kleine Würfel. Diese mischt du nun gut in einer Schüssel und gibst den Mais dazu (Wasser abgießen). Nun kannst du noch einen Teil (1/2 Glas) von dem Ajvar dazu geben und alles würzen. 
Die fertig gekochten Nudeln schöpfst du nun ab und schichtest sie immer im wechsel mit dem fretigen Gemisch in eine Auflaufform. Zu guter Letzt gibst du noch die Tomatensoße bzw. das restliche Ajvar  oben drauf und bedekst alles mit einer schönen Schicht Streukäse deiner Wahl. 

Das ganze kommt dann bei ca.200 Grad Celsius (Umluft) für ca. 30 min in den Ofen. Immer mal wieder nachschauen, denn unser Ofen ist zimelcih alt, nicht das es bei dir verbrennt ;) 

Lasst es euch schmecken!!!

Sasi <3 



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen