Montag, 20. Juni 2016

Sommerurlaub

Was man für den Sommerurlaub alles braucht und vor allem, was man beachten sollte schon bevor es los geht, das sage ich euch heute! ( btw. Flugreisen im fokus)

Los Gehts!

Griechenland 2015
1. Entscheidet euch für eine Stadt/ Land die/das euch wirklich interessiert. Es macht keinen Sinn an einenen Ort zu fahren, nur weil er gerade mega gehypt wird, aber euch interessiert er gar nicht :)

2. Sucht euch beispiele von Reisen in dieses Land, dies kann sowohl online, als auch durch Reisekataloge geschehen ( Auch Reisebüros geben euch oft kostenlose informationen)

3. Vergleicht Flugpreise verschiedener Anbieter! Im Internet gibt es auch hier wunderbare und übersichtliche Seiten... Vergesst aber auf keinen Fall auch bei einem Reisebüro nachzufragen (Angbote bekommt man unentgeldlich)

4. Den Flug/Reise buchen. Ich persönlcih bevorzuge das buchen über ein Reisebüro, aber das bleibt jedem selbst überlassen :)

5. Reisepass überprüfen!!! Solltet ihr innerhalb der EU reisen, dann reicht der Personalausweiß für einen EU-Bürger aus. Für andere Länder, z.B. Amerika, braucht ihr einen Reisepass der mindestens noch sechs Monate gültig ist! Sollte dies nicht der Fall sein, musst du schnell einen neuen beantragen...

6. Visum?! Für einige Länder ist es notwendig eine Einreisegenehmigung zu haben, bestes Beispiel auch hier die USA. Informiert euch auch hier wieder gründlich und erledigt es rechtzeitig ;)

7. Sehenswürdigkeiten raussuchen und groben Plan erstellen. Einen straffen Zeitplan möglichst vermeiden, denn ihr seid im Urlaub und wollt schließlich auch mal entspannen. Vergesst auf keinen Fall auch Zeitpuffer einzuplanen und ganz wichtig Spätestens jetzt sollte auch ein Hotel/Unterkunft gebucht sein!!!

8. Beachtet beim packen die vorgegebenen Bestimmungen (Maße, Gewicht etc.) der Fluggesellschaft, diese sind nämlich extrem Variabel und manchmal auch von euerem Ziel abhängig.

9. Nur das nötigste kommt mit!!! Die Kamera ist für mich ein Muss, andere Sachen wie Makeup allerdings minimiere ich im Urlaub radikal.

10. Erstellt euch eine Packliste, teilt diese am besten in vier Bereiche ein: `Handgepäck´ und `Koffer´ und `Vorhanden´ und `Muss noch besorgt werden´ das erleichtert die Sache erheblich

11. Flugzeiten überprüfen. Am Tag vor dem Abflug solltet ihr nochmal kontrollieren, ob sich was an den Zeiten geändert hat!

12. Den Urlaub genießen und es sich gut gehen lassen, man weiß nie, wann es das nächste mal soweit ist, denn die Zunft ist bekanntlich ungewiss ;)

Gruß und genießt den Sommer, der jetzt hoffentlich endlich da ist :*

Eure Sasi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen